Home > Quelle des Lichts > Seele > Südtirol Balance

Südtirol Balance - Aktiv und gesund durch's Jahr

In der Ruhe liegt die Kraft - entspannen und neue Energie tanken

Frühling — das bedeutet warme Sonnentage in den Tälern und Städten, während die Natur allerorts ihre Kräfte entfaltet. Auf den Bergspitzen schmilzt gerade der letzte Schnee. Die Natur lädt ein, den Alltag hinter sich zu lassen. Eine wundervolle Gelegenheit, im Einklang mit der Natur neue Kraft zu schöpfen, durchzuatmen und vor einem prächtigen Alpenpanorama zu entspannen.

Mit Balance durch das ganze Jahr im Schenna Resort:

  • 5x wöchentlich Yoga
  • 2x wöchentlich Meditation, Workshops und Seminare mit Transformationscouch und Spa-Leiterin Priska Pföstl
  • Jeden Montag Kräutersmoothies mit unserer Kräuterfrau Renate Gamper Demario 
  • Achtsamkeits- und Sonnenaufgangswanderungen mit Gastgeberin und Wanderführerin Heidi Pföstl - Wörndle

Balance - Erlebnisse in Schenna von März bis Juni:

  • Glücksquelle Natur: Wald, Kräuter, Gipfel; ein Sinneserlebnis in der Natur
  • Naturerlebnis mit Glücksgarantie: Sonnenaufgangswanderung

Lernen auch Sie die kleinen und großen Glücksmomente in der Natur zu schätzen – und blühen Sie auf.

Glücksquelle Natur: Wald, Kräuter, Gipfel, ein Sinneserlebnis in der Natur

Die Termine:  23.05.; 30.05.; 06.06.; 13.06.2019

Glücksquelle Natur: Wald, Kräuter, Gipfel, ein Sinneserlebnis in der Natur

Bei dieser anregenden Wanderung durch die Frühlingsnatur macht Sie Ihre Begleiterin Elisabeth mit der Welt der Wildkräuter vertraut und erklärt Ihnen, wie die verschiedenen Pflanzen verwendet werden können. Übungen, Geschichten, Experimente und eine kleine Verkostung von einem Kräuter Smoothie und einer Kräutersalbe machen das erworbene Wissen für Sie dann auch konkret erfahrbar. Nach dem Genuss von gesunden Wildkräuterknödel am Greitererhof finden Sie Entspannung im Wald und spüren seine wohltuende und inspirierende Kraft. Anschließend erwartet Sie der Aufstieg, vorbei an Lenzeben (1.885m) auf die Lauwandspitze (2.254m) Unterwegs laden kleine Ruheplätze zum Verweilen ein. Mit Barfußlaufen, Wassertreten und Atemübungen beleben Sie die Sinne. Bei der Gipfelmerende am Lagerfeuer genießen Sie die gewaltige Aussicht und das Naturschauspiel der untergehenden Sonne.

Sie werden von 2 Experten begleitet:
Elisabeth Taibon Karnutsch, geprüfte Natur- und Landschaftsführerin, Kräuterpädagogin, Kindergärtnerin und Elisabeth Unterthurner, Südtiroler Gastgeberin, Bäurin und geprüfte Wanderleiterin.

Veranstaltungsort: Schenna
Treffpunkt: Tourismusbüro Schenna
Teilnahmegebühr: 45,00 € pro Person inkl. Shuttlebus, Mittagessen und Gipfelmarende
Anmeldung & Info: Tourismusbüro Schenna

Naturerlebnis mit Glücksgarantie: Sonnenaufgangswanderung

Die Termine: 15.05.;29.05.;12.06.;26.06.2019

Sonnenaufgangswanderung mit Wanderleiterin Elisabeth Unterthurner

Wandern durch Wiesen und Wälder, den Klängen der erwachenden Natur lauschen. Die klare Morgenluft atmen, das Kitzeln des nassen Grases und die ersten wohltuenden Sonnenstrahlen auf der Haut spüren. In der Dunkelheit die Sinne schärfen, neue Düfte, Geräusche, Tierstimmen und Farben wahrnehmen. Das tiefe und bewusste Einatmen der frischen Waldluft öffnet die Lungen und gibt Kraft für den Tag. Am Kreuzjöchl angelangt, belohnt Sie die traumhafte Aussicht und die Südtiroler Balance Kekse der Wanderbegleiterin. Barfuß, über weichen Almboden geht es weiter zum Gipfel "Spieler". Ein besonderes Glücksgefühl, die Überwindung des frühen Aufstehens und die Anstrengung haben sich gelohnt. In der Meraner Hütte erwartet Sie Herta zu einem gesunden Frühstück mit Südtiroler Produkten.

Experte:
Elisabeth Unterthurner, ist Südtiroler Gastgeberin, Bäuerin und geprüfte Wanderleiterin.

Veranstaltungsort: Meran 2000
Teilnahmegebühr: 25,00 € inklusive Shuttlebus und Frühstück
Anmeldung & Info: Tourismusbüro Schenna 

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK